Monat: November 2020

Und plötzlich ist es wieder soweit Es hätte einen in diesem wahnwitzigen Jahr nicht gewundert, wenn selbst das anders gewesen wäre, aber manches bleibt dann doch gleich. Die erste Kerze brennt. Den leeren Regalen nach zu urteilen, habt ihr alle wie wild gebacken… gab es in diesem Jahr eher Traditionelles, weil irgendwas ja gleich bleibenRead More →

Küchengeflüster 27.November (der Backkalender ist seit Tagen final im Druck) Ohne rechten Plan sind im Verlauf dieses Jahres dieses Backbuch und ein Kalender entstanden. Corona Nr.1 hat uns denken lassen, wir hätten unendlich Zeit. Leider nicht auf dem Plan hatten wir all die täglich wechselnden Gegebenheiten und die damit einhergehenden kräftezehrenden Versuche, Beständigkeit in denRead More →

Warum man vielleicht doch nicht nichts sagen darf Ziemlich spontan wurden gestern Lucia (7), Paul (8), Cara (16) und Celine (18) in Stelzendorf zu Interviewpartnern… vielleicht, weil immer wieder Artikel auftauchen, in denen es um Kinder geht und darum, wie sie ihr Leben gerade empfinden… Die OTZ schließt sich an und befragt die, deren ElternRead More →

Einmal die fluffigsten Brötchen, die man sich vorstellen kann und die sogar morgens last minute vor dem Frühstück noch gelingen… man muss halt Milchbrötchen lieben, kann sie aber in Scheiben geschnitten auch toasten… dann sind sie mindestens ebenso lecker. [amd-zlrecipe-recipe:168]Read More →