Einmal die fluffigsten Brötchen, die man sich vorstellen kann und die sogar morgens last minute vor dem Frühstück noch gelingen... man muss halt Milchbrötchen lieben, kann sie aber in Scheiben geschnitten auch toasten... dann sind sie mindestens ebenso lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + 4 =