Im Winter

Dem Winter, der zwar gerade ein wenig Pause zu machen scheint, uns aber zumindest die letzte Woche mächtig in Atem gehalten hat, begegnet tatsächlich jeder irgendwie anders, wie sich schon in unserem näheren Umfeld herausgestellt hat.

Während die einen sich in Frühlingsdeko retten, Pakete mit Osterdeko auspacken und die ersten Hühner freilassen, gehen die anderen wintercampen oder veranstalten Gaudibiathlons oder lassen andere rennen und werden schon warm, wenn sie ihnen (in dem Fall den Hunden) im kniehohen Schnee hinterherlaufen müssen.

Und so kommen alle durch die Tage... die einen mittendrin, die andere mit Augen zu und durch.)))

Danke Outside Aktiv (wie immer Werbung))  für die Fotos vom Gaudibiathlon vom letzten Jahr... wenn‘s passen sollte, gibts auch dieses Jahr wieder einen... gewohnt kurzfristig weil sehr wetterabhängig... hoffen wir mal auf eine Ladung Neuschnee in der kommenden Woche und darauf, dass das Wintercampen ohne Folgen bleibt:))


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × vier =