zum Rezept springen

Torte für zwischendurch

Nicht immer ist Gelegenheit für eine ganze Torte, aber natürlich gibt es hier das eine oder andere Rezept, bei dem mehr als nur die beste Freundin dabei sein muss, um es zu schaffen, bevor so eine Creme oder frische Früchte nicht mehr schmecken. Und eine ganze Torte einzufrosten... das gibt zwar gerade das Wetter vor der Tür her, aber oftmals nicht der Tiefkühler.

Also haben wir beschlossen, ein paar der Tortenrezepte zu "schrumpfen" und diesmal ist es sogar ein hier noch nicht veröffentlichtes Rezept, das eigentlich nur die Backbuchkäufer in der Tortenversion haben.

Das Backbuch bekommt übrigens im Februar seine Nachauflage... wir führen gerade eine Bestell-Liste und informieren alle, sobald der Nachdruck raus ist. Die erste Auflage war weg, bevor es alle so richtig erfahren hatten, aber mit Nr.2 seid ihr ganz sicher rechtzeitig zur Osterzeit dran. Wahrscheinlich gibt es sogar ein Osterspecial extra, daran arbeiten wir gerade. Beides soll so erscheinen, dass genug Vorbereitungszeit für Ostern bleibt.

Weil im Moment oder vielleicht auch prinzipiell die kleinen Versionen gar keine schlechte Idee sind, haben wir die Apfelmus-Blaubeer-Torte aus dem Backbuch für euch in Gläser gepackt.


Bei der Wahl der Backform für die Minis entscheidet man sich am besten nach Sichtung der Zutaten... weil in der Apfelmus-Blaubeer-Torte einige flüssige Bestandteile sind und vielleicht auch nicht jeder dem Thema Gelatine vertraut, haben wir uns hier für die Gläser entschieden, die auch problemlos eingefroren werden können. Immer auch möglich: kleine Dessertringe, zumal wir den Boden vorher auf dem Blech gebacken und dann ausgestochen haben, also keine der Formen hier in den Ofen wandert.

Beim Essen der Miniversion hat sich gezeigt, dass die kleine Version im Unterschied zur großen gern direkt auf die Creme oder auch untergehoben entweder ein wenig gehobelte Zartbitterschokolade oder weisse Schokokugeln vertragen könnte.
Wir vermerken das als Option in den Zutaten.
Noch mehr Minitorten für den kleinen Hunger stehen auf dem Plan. Bleibt also wie immer neugierig:)

...weitersagen (share this)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =