...in Thüringen

Das war die Frage, mit der sich heute der MDR in der Patisserie angemeldet hatte...

Wie "es sich gehört", haben wir gebacken... leckeres Kartoffelbrot, das passt immer, egal, wie früh oder spät es ist.
Am Ende kam es nicht zum Kartoffelbrot, weil der Beitrag schon heute Abend Teil des Thüringen-Journals sein wird und es natürlich eilte.

Wie der Tourismus sich entwickelt, lässt sich in Stelzendorf immer schwer einschätzen... das mussten auch die netten MDR-Menschen erfahren. Hier ist alles immer ein wenig anders... denn eigentlich gibt es ja in einem nichtmal 100-Seelen-Dorf keinen Tourismus, es sei denn, es wohnt ein berühmter Mensch dort. Und der muss dazu meist schon tot sein.

All das haben die Stelzendorfer nicht so richtig... aber trotzdem kommen sie, die Touristen (und Einheimischen:))... mit schöner Regelmässigkeit und Lust auf liebevolles Essen.
Trotz Einschränkungen, trotz Regeln, trotz jeden Tag wechselnden Entscheidungen... das macht uns glücklich.
Insofern bleibt zu hoffen, dass das alles immer so weitergeht, auch, wenn sich doch einige Dinge dauerhaft ändern. Am Ende geht es um die Liebe zu einem Ort, den Menschen, zu gutem Backen.

Und was den Tourismus betrifft... Thüringen ist ein wunderbarer Ort und taugt allemal für wunderbares Ausflugsjahr.
Es gibt immer schon gute Ideen, tolle Plätze, daran haben auch die letzten Wochen nichts geändert.
Wir freuen uns also auf einen wundervollen Sommer...  wer sich das Thüringenjournal ansehen möchte, muss es heute tun...19 Uhr, MDR und/oder vermutlich auch die Mediathek.

Anbei auch das Rezept für das Kartoffelbrot, es wäre doch schade, das Rezept für sich zu behalten.
Es taugt auch für Backneulinge, man braucht verhältnismässig wenig Zeit dafür, dass es sich um ein Brot handelt (aber hier merkt man dann doch, weshalb Bäckerpreise mehr als nur gerechtfertigt sind). Die Mehlsorten können beliebig ersetzt werden und wer die extra Kruste nicht braucht, verwendet das letzte Drittel Teig direkt für das eigentliche Brot mit...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht − 7 =